Wichtig: Informationen zur aktuellen Unterrichtssituation aufgrund Corona Mehr erfahren

Fachrichtung Integrations-Vorklasse

Jedes Jahr bietet die Lothar-von-Faber Fachoberschule Nürnberg eine besondere Integrations-Vorklasse an. Die Klasse ist für Geflüchtete und aus dem Ausland zugezogene Jugendliche und junge Erwachsene mit nichtdeutscher Muttersprache, die motiviert und begabt sind und ihr Fachabitur oder allgemeines Abitur ablegen wollen.

Die Integrations-Vorklasse bereitet dabei auf die Fachoberschule vor. Außerdem unterstützen wir unsere Schüler*innen dabei, einen deutschen mittleren Schulabschluss als externe Teilnehmer*innen an einer Mittelschule abzulegen.

Wer kann die Integrations-Vorklasse besuchen?

  • Junge Menschen, die nicht länger als 48 Monate in Deutschland leben
  • Junge Menschen, die einen Mittleren Schulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse haben
  • Junge Menschen, die bereits gut Deutsch sprechen (Niveau B1)
  • Junge Menschen, die bereits Englisch sprechen (Niveau A2/B1)

Was muss man tun, um die Integrations-Vorklasse besuchen zu dürfen?

  • Anmeldung an der Schule an unserer Schule - siehe Link zur Terminliste (genauere Informationen zum Ablauf dazu gibt es im Vorfeld auf unserer Homepage)
  • Teilnahme an drei schriftlichen Tests in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Teilnahme an einem mündlichen Test in Deutsch und Englisch
  • Teilnahme an einem Auswahlgespräch
  • Die endgültige Aufnahme ist abhängig vom Bestehen einer Probezeit zu Beginn des Schuljahres

Was passiert in der Integrations-Vorklasse?

Es gibt viel Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DAZ) und regulären Deutschunterricht. Zudem werden die Kernfächer Mathematik und Englisch, sowie die Nebenfächer Ethik/Recht/Sozialkunde, Sport und Betriebswirtschaftslehre unterrichtet. Außerdem absolvieren unsere Schüler*innen ein zwei-wöchiges Praktikum.

In der Integrations-Vorklasse legen wir großen Wert auf Gemeinschaft und Teamfähigkeit. Deshalb gibt es viele Ausflüge und gemeinsame Aktionen. In der Regel findet auch ein gemeinsames Seminar zum Thema „Lernen lernen“ statt.

Die Schüler*innen der Integrations-Vorklasse beteiligen sich außerdem an verschiedenen Events unserer Schulfamilie zum Beispiel dem Fußballintegrationsturnier und engagieren sich auch in der SMV.

Wo erhalte ich weitere Informationen zur Integrations-Vorklasse?

  • FAQ unterhalb dieses Eintrags
  • Beim Informationsabend der Lothar-von-Faber Schule am 31. Januar 2023 im Schulhaus der Lothar-von-Faber-Schule (genaue Informationen finden Sie im Vorfeld auf unserer Homepage)
  • Diese Informationen finden Sie außerdem in unseren Flyern: Druckversion (pdf); digitale Version (pdf)
  • Sie können sich zwei Erklärvideos anschauen: 

Erklärvideo 1 Achtung: Sie verlassen die Schulhomepage!

Erklärvideo 2 Achtung: Sie verlassen die Schulhomepage!

 

Ansprechpartnerin: Frau Pantenburg

Mail: barbara.pantenburg(at)schulen.nuernberg.de

Tel. 0911 / 955907-295

FAQ

  • Was ist die Integrationsvorklasse?

  • Kann ich nach der IVKL auf jeden Fall an die Fachoberschule?

  • Ich habe keinen mittleren Schulabschluss aus Deutschland. Kann ich trotzdem in die IVKL?

  • Ich habe schon einen mittleren Schulabschluss aus einem anderen Land. Ist es trotzdem sinnvoll, die IVKL zu besuchen?

  • Was muss ich können, um die IVKL zu besuchen?

  • Welche Fächer werden in der IVKL unterrichtet?

  • Welche Tests schreibt man in der IVKL?

  • Welche Notengebung gibt es?

  • Gibt es in der IVKL eine Probezeit?

  • Kann man die IVKL wiederholen?

  • Wann hat man die IVKL bestanden?

  • Wie finde ich Anschluss an die Schulfamilie?

  • Wie geht es nach der IVKL weiter?

  • Welchen Abschluss bekommt man nach diesem Schuljahr?

  • Welche Prüfungen gibt es beim Mittleren Schulabschluss?

  • Wohin kann ich mich wenden, wenn ich noch mehr Fragen habe?