Wichtig: Informationen wegen der Einstellung des Unterrichts an der Schule Mehr erfahren

Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung

BWR

 

Profilbildend für die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung ist das Fach Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten durch dieses Profilfach eine grundlegende und vertiefte betriebswirtschaftliche Bildung.

Durch praxisorientierte, lebens- bzw. berufsorientierte Handlungssituationen, die die Schülerinnen und Schüler durch die fachpraktische Tätigkeit in der 11. Jahrgangsstufe und durch individuelle und gruppenbezogene Lernprozesse im Unterricht erfahren, werden neben kompetentem Handeln in beruflichen und privaten Situationen auch durch Analyse und Beurteilung betriebswirtschaftlicher Abläufe die Studierfähigkeit gefördert.

Inhaltliche Grundlagen bilden ab dem Schuljahr 2017/18 (neuer Lehrplan) die betrieblichen Grundfunktionen wie Unternehmensführung und Produktion, wodurch den Schülerinnen und Schülern verschiedene Perspektiven eines Unternehmens aufgezeigt und die dazu notwendigen Kompetenzen vermittelt werden. Dabei liegen die Schwerpunkte in der Jahrgangsstufe 11 auf Beschaffung von Produktionsfaktoren, wie z.B. Material oder Personal. Gleichzeitig gewinnen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Überblick über die Geschäftsbuchführung und Vollkostenrechnung.

 

Bisherige Abschlussprüfungen finden Sie hier (externer Link).