Fachrichtung Gestaltung

zweite Fremdsprache

Zweite Fremdsprache als Wahlpflichtfach zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife

Wahlpflichtunterricht 4-stündig

Soll auf der Basis des 4-stündigen Wahlpflichtunterrichts in einer zweiten Fremdsprache die allgemeine Hochschulreife erworben werden, so wird diese in der 13. Klasse als Wahlpflichtfach fortgeführt.

Ziel des Unterrichts in der 13. Jahrgangsstufe ist die Vermittlung von sprachlicher Kompetenz, die es der Schülerin oder dem Schüler ermöglicht, Situationen zu bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Ebenso sollen die Schüler in der Lage sein, sich in Situationen aus ihrer Lebenswelt, wie z.B. zum Thema Schule, Arbeit oder Freizeit, in der Fremdsprache auszudrücken. Neben der Erweiterung der sprachlichen Fertigkeiten soll auch das Interesse an landeskundlichen Inhalten geweckt werden.

Mit dem Abschluss der 13. Jahrgangsstufe haben die Schüler die für die allgemeine Hochschulreife notwendigen Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache erreicht, wenn mindestens die Jahrespunktzahl 4 erzielt wurde. Für die Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife über den Unterricht sind beide Halbjahresergebnisse aus der zweiten Fremdsprache einzubringen.

Wahlpflichtunterricht 2-stündig: „Französisch fortgeführt“

Schülerinnen und Schüler, die in der 12. Klasse „Französisch fortgeführt“ als Wahlpflichtfach gewählt haben, können dieses in der 13. Klasse fortführen. Werden in diesem Fall im zweiten Halbjahr mindestens 4 Punkte und in der Jahrespunktzahl mindestens 4 Punkte erzielt, wird im Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife die Niveaustufe B1+ ausgewiesen. Die erzielten Halbjahresleistungen sind einbringungsfähig und müssen für die Zuerkennung der allgemeinen Hochschulreife über den Unterricht eingebracht werden.

Alle Informationen zum Nachweis der zweiten Fremdsprache finden Sie im Merkblatt über den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife an der Beruflichen Oberschule des Bayerischen Ministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst unter folgendem externen Link:

https://www.bfbn.de/berufliche-oberschule/abschluesse/informationen-2-fremdsprache/

Stand: 30.07.2019

Ansprechpartnerin: Frau Nagy