Fachrichtung Gestaltung

Gestaltung

Das Fach Gestaltung der 13. Jahrgangsstufe baut auf Lerninhalten der Fächer Gestaltungsleh-re/Kunstbetrachtung und Darstellung der 11. und 12. Klasse auf.

Es gliedert sich in vier Lernbereiche:

  1. Bild (Malerei und Grafik)
  2. Bild und Schrift (Kommunikationsdesign)
  3. Plastik und Objekt
  4. Produktdesign und Architektur/ Öffentlicher Raum.

In Theorie und Praxis aller Bereiche kommt dem konzeptionellen und projektorientierten Arbeiten ein hoher Stellenwert zu. In den Bereichen Design und Architektur werden gattungs- und medienspezifische Analysekriterien erarbeitet, welche ein theoretisches Gerüst zur Erschließung und Bewertung von Werken und Objekten unterschiedlicher moderner bis zeitgenössischer Stiltendenzen ermöglichen. Gestalterische Aufgabenstellungen sollen in allen Bereichen auf einer soliden Basis theoretischer Kennnisse und in strukturierter Form erfolgen. Die Orientierung an professionellen Gestaltungsprozessen soll zudem zur Reflexion der eigenen Arbeit und zum kommunikativen Austausch anregen.

Beispiele aus dem Unterricht finden Sie unter "Besonderes - Bildergalerie".