Schule

LvF AKTUELL: Es rührt sich was an unserer Schule

Aktuelle Hightlights und die Events der letzten Jahre

Ideen, Engagement und Mut unserer Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte führen zu vielen Projektideen, zur Teilnahme an Wettbewerben und zu vielen kreativen Aktivitäten: Es rührt sich was, an unserer Schule! Wiederkehrende Infos zum ►Schulleben an der LvF finden Sie hier! 

Rettungsdienst live erleben

Johanniter Rettungsdienst zu Gast im Ethikkurs an der Lothar-von-Faber-Schule

Am 8. Mai 2023 besuchte Michelle Kalizki, erfahrene Rettungssanitäterin der Johanniter, den Ethikkurs von Frau Lehnerer an der Lothar-von-Faber-Schule. Ziel war es, den SchülerInnen einen Einblick in die Herausforderungen des Berufsalltags im Rettungsdienst zu geben und ihnen zu helfen, eine Vorstellung von den ethischen Fragen und Entscheidungen zu bekommen, die während eines Einsatzes auftreten können.

Frau Kalizki begann ihren Besuch mit einem Überblick über den Beruf im Rettungsdienst und die verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Sie betonte die Bedeutung der Arbeit im Rettungsdienst und die Herausforderungen, die damit verbunden sind, insbesondere in Bezug auf die körperliche und emotionale Belastung, der die Mitarbeiter ausgesetzt sind.

Sie teilte auch ihre persönlichen Erfahrungen mit den SchülerInen, indem sie einige der schwierigen Entscheidungen, die sie während ihrer Karriere als Rettungssanitäterin getroffen hat, erläuterte. Sie erzählte von Situationen, in denen sie schnell handeln musste, um das Leben eines Patienten zu retten, aber auch von Fällen, in denen sie sich mit ethischen Dilemmas auseinandersetzen musste, wie zum Beispiel der Entscheidung, das Leben eines Patienten gegen seinen Willen zu retten.

Die SchülerInnen hörten aufmerksam zu und stellten während der Präsentation viele Fragen. Frau Kalizki antwortete geduldig und gab Einblicke in die unterschiedlichen Aspekte des Rettungsdienstes und betonte dabei immer wieder die Bedeutung von Ethik und Moral in ihrer Arbeit. Insgesamt waren wir sehr beeindruckt von ihrer Begeisterung für den Beruf und ihrer Fähigkeit, schwierige Situationen zu bewältigen.

Insgesamt war der Besuch von Michelle Kalizki eine sehr wertvolle Erfahrung für die Anwesenden.
Zum Schluss durften wir uns den Rettungswagen noch live anschauen und haben die medizinischen Geräte erklärt bekommen. Wir danken Michelle für ihren Besuch und ihr Engagement, den SchülerInnen ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu vermitteln.

Ansprechpartnerin: Nora Lehnerer