Wichtig: Informationen wegen der Einstellung des Unterrichts an der Schule Mehr erfahren

Fachrichtung Gesundheit

Mathematik

Im Teilgebiet der Analysis wird in der 12. Jahrgangsstufe die Differenzial- und Integralrechnung nicht nur für ganzrationale Funktionen, sondern auch für Exponentialfunktionen ausführlich behandelt.

Die Bedeutung der Ableitungsfunktionen für Monotonie und Krümmung eines Funktionsgraphen sowie die Integration bei der Berechnung von Flächen wird auch anhand von anwendungsorientierten Aufgaben erklärt und bei der Kurvendiskussion vertieft und graphisch veranschaulicht.

Im Teilgebiet der Stochastik können mit der Behandlung von Bernoulli–Ketten und Zufallsgrößen die in der 11. Jahrgangsstufe erworbenen Kenntnisse über Zufallsexperimente und Wahrscheinlichkeitsverteilungen wiederholt und erweitert werden.

Mit binomialverteilten Testgrößen sind die Schülerinnen und Schüler in der Lage, für eine Hypothese ein sinnvolles Vorgehen zu entwickeln, um sich anhand einer Stichprobe aus einer Grundgesamtheit für oder gegen diese Hypothese zu entscheiden.

R. Spier