Schulleben

Internationale Kontakte

Die Lothar-von-Faber-Schule pflegt seit Jahren Kontakte zu Schulen in verschiedenen Ländern Europas. Im Rahmen von in der Zwischenzeit drei europäischen Projekten im Zuge der Förderprogramme Comenius bzw. dem Nachfolgerprogramm Erasmus+ entstanden Verknüpfungen zu Schulen in Finnland, Polen, Tschechien, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland und der Türkei.

Aktuelle Projekte:

Im Schuljahr 2015/2016 beginnt mit „Experience Art – Increase Motivation“ ein Erasmus+ Projekt mit Schulen aus Frankreich, Polen, Tschechien, Spanien und der Türkei. Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir Wege erproben, wie durch Projektarbeiten mit Künstlern die Identifikation mit der Schule, die Motivation und das Selbstvertrauen von Schülern erhöht werden kann, die insbesondere in den allgemeinbildenden Fächern gewisse Schwächen zeigen. Die Aufgabe wird es sein Projektkonzepte zu entwickeln, die einen „Motivationstransfer“ von Kunstprojekten in den „normalen“ Schulalltag hinein sicherstellen und die somit das Risiko des Schulabbruchs aufgrund motivationaler Probleme in den allgemeinbildenden Fächern zu mindern und insgesamt den Anteil der Schüler, die die Fachoberschule vor dem Erreichen der Fachhochschulreife verlassen, zu verringern.