Schulleben

CLARITA LUZ

Wer sind wir?

Unser Verein setzt sich aus Lehrern und Schülern der Lothar- von-Faber-Schule zusammen.

Die Ansprechpartner sind: Herr Spier, Frau Timmig, Frau Schötterl und Herr Ortega (dieser ist vor Ort in Ecuador).

Zudem betreut jedes Schuljahr eine 12. Klasse aus dem Bereich Gestaltung das Projekt.

Was machen wir?

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in der Stadt Ambato, Ecuador.

Zu unserem Projekt gehört das Kinderheim "CLARITA LUZ", in dem Waisenkinder ein neues Zuhause finden, eine Behindertenwerkstatt, in der die behinderten Kinder beschäftigt und versorgt werden und Strassenkinder, die sich selbst überlassen auf der Straße zurechtfinden müssen.

Die Spendengelder werden direkt von unserem Vereinskonto nach Ambato in voller Höhe überwiesen. Dort kümmert sich Hr. Ortega ehrenamtlich darum, dass die Spenden sinnvoll und gerecht verteilt werden. Er ist im steten Kontakt mit den Verantwortlichen der entsprechenden Stellen, sowie den Mitarbeitern der Stadt Ambato.

Wie werden die Spenden eingesetzt?

Die Spenden werden vor allem zur Sicherung der Grundbedürfnisse, wie z.B. Lebensmittel und Kleidung verwendet. Ebenso können Unterrichtsmaterialien, Büchertaschen, Hefte, Spielzeug für die Kleinsten und Mobiliar (Tische und Stühle, Tafel, etc.) für die Schule und Nachmittagsbetreuung angeschafft werden, die die Kinder und Jugendlichen besuchen.

Wir freuen uns jeder Zeit über jegliche Art von Hilfe und vielen Dank an all die Menschen, die das CLARITA LUZ - Projekt bisher unterstützt haben und an die, die vielleicht in Zukunft mit ihrer Spende ein Lächeln auf ein Kindergesicht zaubern.