Schule

Informationen zur zweiten Fremdsprache

Mit der Wahl einer zweiten Fremdsprache als Wahlpflichtfach in der 12. Jahrgangsstufe haben die Schüler der Fachoberschule die Möglichkeit im Rahmen der FOS 13 die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Dies erfordert, dass die zweite Fremdsprache in der 12. und 13. Jahrgangsstufe belegt und am Ende der 13. Klasse mindestens mit vier Punkten, d.h. der Note 4, abgeschlossen wird.

Als mögliche zweite Fremdsprache sieht die Schulordnung für die Fachoberschulen die folgenden Sprachen vor:

  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Latein
  • Russisch

Die Lothar-von-Faber-Schule bietet in jedem Schuljahr Kurse für die beiden Sprachen Französisch und Spanisch in der 12. und 13. Jahrgangsstufe an.

Der Unterricht in den Sprachen Italienisch, Latein und Russisch kann von der LvF-Schule ermöglicht werden, wobei diese Kurse nicht direkt an der LvF-Schule besucht werden können.

Kurztelegramm zum Wahlpflichtfach zweite Fremdsprache:

  • Die Wahl einer zweiten Fremdsprache setzt keine Vorkenntnisse in der gewählten Sprache voraus.
  • Jahrgangsstufe 12/13 jeweils vier Unterrichtsstunden pro Woche
  • Schulaufgabenfach
  • Mindestanforderungen in der zweiten Fremdsprache:
    Jahrgangsstufe 12:
    1 Punkt berechtigt zur Weiterführung der zweiten Fremdsprache in der 13. Jahrgangsstufe.
    Jahrgangsstufe 13:
    4 Punkte entsprechen dem Nachweis für die notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache zur Erlangung der allgemeinen Hochschulreife.

Zusatzinformationen

Schüler, die bereits an der Realschule bzw. dem Gymnasium den Unterricht in einer zweiten Fremdsprache vier Jahre besucht haben und im Jahreszeugnis des vierten Unterrichtsjahres mindestens die Note 4 erzielt haben, haben den Nachweis der notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache erbracht. In diesem Fall ist kein Unterricht an der FOS in einer zweiten Fremdsprache erforderlich. (Spezielle Fragen bezüglich der Anerkennung der zweiten Fremdsprache sind mit der Schulleitung der Lothar-von-Faber-Schule abzuklären.)